Zuchtzulassungsprüfung ZZP 

Der Schweizerische Club für Spitze führt zweimal im Jahr eine Zuchttauglichkeitsprüfung (ZZP) durch.

Diese besteht aus der
VB-Verhaltensbeurteilung (Wesenstest) und der FWB-Formwertbeurteilung.
Wann immer möglich finden VB und FWB an einem Tag statt.

Eine bestandene Verhaltensbeurteilung ist Voraussetzung um zur Formwertbeurteilung zugelassen zu werden.

Bitte beachten bei Importhund: Der Hund muss vor der ZZP im Schweizerischen Hundestammbuch SHSB eingetragen sein.

Der Hund muss in der Schweiz unter Schweizer Besitzer stehen.

Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs angenommen. Die genaue Zeit wird nach der Annahme mitgeteilt.

Wie melde ich meinen Hund an?

Sende deine Anmeldung, unter Beilage/Anhang (nur Kopien) von:
(bringe die Originale an die ZZP mit)

  • Abstammungsurkunde
  • Richterbericht (mindestens “sehr gut“)
  • Gesundheitsuntersuchungen (Rasse/Varietätenspezifisch - nachzulessen im SCSp-Zuchtreglement - siehe Züchterecke)

bitte jeweils per Post oder E-Mail an:

Kathrin Glöckler Wunderklingen 13 8215 Hallau +41 78 756 56 17 kathrin.gloeckler@spitz-club.ch

 ZZP I - 2022

  • Die ZZP-Verhaltensbeurteilung VB findet statt am: 12.06.2022
  • RichterIn VB (Wesenstest): noch offen
  • Die ZZP-Formwertbeurteilung FWB findet statt am: 12.06.2022
  • Richter FWB: Paolo Gusberti
  • Ort: Zofingen

Die genauen Zeiten und Adresse werden mit der Annahmebestätigung mitgeteilt

ZZP II - 2022

  • Die ZZP-Verhaltensbeurteilung VB und die ZZP-Formwertbeurteilung FWB finden voraussichtilch statt: Ende Oktober/Anfang November
  • Richter VB (Wesenstest): noch offen
  • Richter FWB: noch offen
  • Ort: noch offen